Name:
eMail:
Homepage:
Prüfsummenvorgabe:
Prüfsummenvorgabe bitte hier wiederholen:
warum muss die Prüfsumme wiederholt eingegeben werden
Gästebucheintrag:

     

Seite:  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   

Marion

Jaaa, es war eine tolle Session. Da ist der kleine Prinz mächtig über sich hinaus gewachsen. Tolle Leistung Erwin. Deine gute Laune und dein Partyfeierndurchhaltevermögen sind wirklich kaum zu toppen. Da wird der 50. Prinz (oder die Prinzin :-) es im nächsten Jahr nicht leicht haben. Tolle Vorlage, Erwin.

25.02.2012 - 08:18
nach oben

Walter

Der Karneval ist vorbei, Prinz Erwin I. hat eine tolle Session hingelegt. Jetzt müssen wir nur noch 263 Tage bis zum 11.11.2012 warten um eine neue Session einzuleiten. Lasst Euch die Zeit nicht zu lange werden.

22.02.2012 - 18:05
nach oben

Gabi Kisters

E i n e r f ü r a l l e - der neue Blutspendeausweis der DRK-Blutspendedienste. Liebe Blutspenderin, lieber Blutspender! Am 01.01.2012 hat die Einführung des neuen Blutspendeausweises begonnen. Der neue einheitliche Blutspendeausweis im praktischen Scheckkartenformat macht das Blutspenden zukünftig bundeseit einfacher. Der neue Blutspendeausweis enthält einen integrierten Speicherchip, der in der Lage ist Blutspenden bei allen sieben DRK-Blutspendediensten in Deutschland zu verwalten. Dieser sogenannte RFID-Chip ermöglicht die automatische Identifizierung einer Person und erleichtert damt erheblich die Erfassung der Spenderdaten. Da jeder DRK-Blutspendedienst in Deutschland erhebliche EDV-technische Umstellungen vorzunehmen hat, erfolgt die Einführung bei allen DRK-Blutspendediensten schrittweise. Es wird den Blutspendeausweis in 4 Farbausführungen geben. Diese stehen für die Spendehäufigkeit des jeweiligen Spenders. Von der 1. bis zur 24. Spende gibt es die rote Karte. Mit der 25. Spende wird die Standardkarte in eine "bronzene Karte" umgetauscht. Von der 50. bis zur 99. Spende gilt eine silberne Karte. Und aus Anlaß der 100. freiwilligen Blutspende wird die Ausweiskarte in eine "goldene Karte" umgetauscht. Alle weiteren Informationen zum neuen Blutspendeausweis finden Sie unter http://www.drk-blutspende.de/blutspendeausweis. Gerne steht Ihnen bei Fragen (auch bei Fragen über die Blutspende) die Hotline unter 0800/1194911 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)zur Verfügung. Ich würde mich riesig freuen, Sie am 09. Februar 2012 in der Zeit von 16.00h bis 20.00h im Bürgerforum der Stadtverwaltung Geldern, Issumer Tor 36, begrüßen zu dürfen. Die Hartefelder Tollität "Prinz Erwin I." mit Gefolge wurde bereits persönlich eingeladen und wir vom DRK-Arbeitskreis Geldern freuen uns auf das Kommen.

16.01.2012 - 18:25
nach oben

Trommlerkorps Sevelen

Wir wünschen schöne Weihnachtstage, das ist doch klar und ohne Frage. Bei Tannenduft und Kerzenschein, möge alles schön und fröhlich sein! Das Trommlerkorps – Sevelen 1923 e.V. wünscht euch und euren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Feiertage, einen schwungvollen Jahreswechsel und natürlich auch ein spielerisch erfolgreiches Jahr 2012.

15.12.2011 - 12:36
nach oben

Gabi Kisters

Am Donnerstag, den 24.11.2011 ist es in der Zeit von 16.00h bis 20.00h möglich im Bürgerforum der Stadtverwaltung Geldern, Issumer Tor möglich, zur Blutspende zu gehen. Bei jeder Blutspende werden Probenröhrchen mit Blut für Laboruntersuchungen gefüllt. Bevor ein Blutpräparat an eine Klinik weitergegeben werden kann, wird ein spezielles Untersuchungsprogramm durchgeführt. Grundsätzlich werden ABO-Blutgruppen, der Rhesus-Faktor D und das Merkmal Kell bestimmt. Es wird nach Anzeichen von Infektionen und V i r e n gesucht: H e p a t i t i svirus A, B und C und H I V. Ferner wird auf eine S y p h i l i sinfektion getestet. Dabei werden auch Methoden zum direkten Nachweis von Viren (PCR) eingesetzt. Da ein Virus aber nicht sofort nach einer Infektion nachgewiesen werden kann, gibt es bei Blutübertragungen keine hundertprozentige Sicherheit. Gleichwohl gilt: Arzneimittel aus Blut sind sehr sicher. Das R e s t r i s i k o, sich durch eine Blutübertragung zu infizieren, liegt für HIV bei ca. 1:4 Millionen Blutübertragungen. Ich hoffe sehr, am Donnerstag viele Blut- und auch Erstspender begrüßen zu können.

21.11.2011 - 14:33
nach oben

Claudia

Helau! Das war eine tolle Prinzenproklamation.Herzlichen Glückwunsch an den neuen Prinzen Erwin I.! Wir wünschen dir und deiner Garde eine super Session und werden dich natürlich gern unterstützen.Wir freuen uns auf eine schöne Zeit. Claudia u. Klaus

12.11.2011 - 15:26
nach oben